Mobile Tierheilpraxis Christine Karl

Auf der tiefen Ebene geschieht Heilung in der Stille.  (Franklyn Sills)

Phytotherapie (Pflanzenkunde)

Die Kunst, mit Pflanzen und deren Zubereitungen zu heilen, zählt zweifellos zu den ältesten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Schon sehr früh wurde erkannt, dass Heilpflanzen auch für die Erhaltung der Tiergesundheit von großer Bedeutung sind. Zur Anwendung kommen nur ganze Pflanzen oder Pflanzenteile, d.h. Blüten, Blätter, Samen, Rinden, Wurzeln, Fruchtschalen, Knospen, Zwiebeln. Sie kommen als Tee, Aufguss, Saft, Extrakt und Ätherische Öle zum Einsatz. Die Heilpflanzen enthalten Alkaloide, Schleimstoffe, Bitterstoffe, Glykoside anorganische Stoffe und Vitamine.